Verfasst von: colouredcat | März 30, 2009

Einmal in der blauen Lagune schwimmen…

Nachdem uns der Wetterfrosch für Samstag mit Daumen hoch signalisiert hatte, dass es ein schöner Tag werden würde, haben wir uns schon ganz früh aufgemacht und sind mit einem kleinen Boot zur Insel Comino (zwischen Malta und Gozo) gefahren. Dort angekommen, wussten wir auch gleich, warum der Strand dort Blue Lagoon heisst. Das Wasser war so strahlend blau, dass man glauben konnte, man sei im Paradies.

28_3-comino-024a

Wir beschlossen aber erst mal die Insel zu Fuß zu erkunden. Comino ist 3 mal 2 Kilometer groß (oder eher klein) und hat ein Haus, eine Polizeistation, eine kleine Kapelle, ein Hotel (derzeit noch geschlossen) und viele kleine grüne Eidechsen- mehr aber auch nicht. Dauerhaft wohnen gerade mal 7 Menschen dort und so war es nicht verwunderlich, dass uns bei unserem Rundgang (3,5 Std.) um die Insel kaum jemand begegnete.

malta230309-133a

28_3-comino-048a

Am Anlegepunkt wieder angekommen, haben wir dann das herrliche Sonnenwetter zum Sonnen genutzt und sind -wenn auch nur kurz- in der Blauen Lagune schwimmen gewesen.

28_3-comino-195-2

Die Rückfahrt mit dem Boot schloss dann auch noch eine kleine Fahrt entlang der Höhlen, die sich im unteren Bereich der Klippen befinden ein und wir landeten dann mit einem Lächeln nach einem der schönsten Tage hier wieder auf Malta…

28_3-comino-117a

Am Abend dann noch ein Highlight – wir waren im Nationalstadium beim WM-Qualifikationsspiel Malta gegen Dänemark. Zwar hat Malta verloren, aber dennoch war die Stimmung im Stadion grandios und alle haben selbst bei jeder noch so kleinen Chance mitgefiebert und die Mannschaft angefeuert.

malta230309-208a1

Advertisements

Responses

  1. Traumhaft. Neidisch. Ich gönne es euch. Bis bald.

  2. Hallo ihr beiden,

    ich plane ebenfalls meine Wahlstation im kommenden Jahr auf Malta zu absolvieren. Mich würde interessieren, ob ihr bei einer Kanzlei arbeitet oder z. B. über die Botschaft auf Malta seit? Kennt ihr vielleicht irgendwelche Anlaufstellen? Über ein paar Tipps wäre ich dankbar..

  3. Hallo :),

    ich möchte meine Wahlstation ebenfalls auf Malta verbringen. Wie mein Vorredner vor 4 Jahren, wäre ich für Tips bezüglich Bewerbung und Anlaufstellen sehr dankbar.

    Es wäre echt toll, wenn Ihr mir – auch wenn es bei Euch ja schon ein paar Jahre zurückliegt – helfen würdet.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: